Veranstaltungen und Termine

Am 23.10.2019 zeigt die Heimatstube bei freiem Eintritt um 15:00 und um 19:00 Uhr jeweils den Lichtbildervortrag über alte Postkarten mit Großburgwedeler Motiven.

 

 

Der Lichtbildervortrag " Großburgwedel, vom Dorf zur Stadt" wird aufgrund des unvermindert anhaltenden Interesses nochmals am 6.November 2019, jeweils um 15:00 und 19:00 Uhr, in der Heimatstube gezeigt.

Dauer: ca. 90 Minuten;  Einlass 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Platzreservierungen können aus organisatorischen Gründen leider nicht berücksichtigt werden. Der Eintritt ist frei, die Heimatstube bittet aber um Spenden, die nach Abschluß der Vortragsreihe gesammelt an den Ambulanten Hospizdienst Burgwedel weitergeleitet werden.

 

Am 30.11.2019 und am 01.12.2019 wird jeweils eine "Advents-Lesung mit Kaffeetafel" stattfinden. Einlass jeweils ab 14:30 Uhr.Beginn der Lesungen jeweils um 15:00 Uhr. Am 30.11.2019 wird dazu der bekannte "Krimiförster" Christian Oehlschläger aus seinem Buch "Draußen vom Walde" lesen. Er steht auch für Signaturen zur Verfügung. Am Sonntag wird u.a. Jürgen Veth die Heimatstubengäste unterhalten.

 

Aus organisatorischen Gründen und angesichts der eingeschränkten Platzkapazitäten werden erstmals nur im Vorverkauf Eintrittskarten zum Preis von 10,00 €  pro Veranstaltungstag angeboten.  Die Karten sind ab sofort beim Leiter der Heimatstube unter der Tel.-Nr. 05139-3735 zu erwerben. Eine Tageskasse wird nicht angeboten!

 

Auch die Einnahmen aus dem Eintrittskartenverkauf werden als Spende an den Ambulanten Hospizdienst weitergeleitet.

 

Dauerangebot

 

In der 2005 offiziell eröffneten Heimatstube Großburgwedel finden neben individuellen Führungen (Termine nach Vereinbarung) auch Themenausstellungen statt, die zur Zeitgeschichte und zum Charakter des Hauses passen. Auch Lesungen, Vorträge, Konzerte  und Märchenerzählungen gehören u. a. zum Veranstaltungsangebot. Die Heimatstube ist dabei bestrebt, Künstlern und Sammlern aus der Region ihre Räumlichkeiten inkl. der Organisation für die Darstellung ihrer Handwerkskünste oder ihrer Sammlungen zur Verfügung zu stellen. So wird  z. B. die Weihnachtsausstellung fast ausschliesslich mit Leihgaben von hiesigen Bürgern bestückt.

 

Bereits historischen Charakter und einen festen Platz im Großburgwedeler Veranstaltungskalender hat alljährlich die

  • Weihnachtsausstellung am 1. Adventswochenende

Lassen Sie sich in dieser Ausstellung in eine Weihnachtswelt mit historischen Krippen, Nussknackern, Räuchermännchen, Weihnachtspyramiden, usw. entführen.

Aber auch altes Holz- und Blechspielzeug, Puppen und Puppenstuben werden auf dieser Ausstellung präsentiert.

 

Leider muss ab 2019 das bisher alle 2 Jahre stattgefundene Hoffest mit dem Tag der offenen Tür bis auf weiteres entfallen.  

 

Bei allen Ausstellungen können Sie Ihre Eindrücke und Erlebnisse bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee genießen.

Weitere Veranstaltungen werden auf dieser Seite, aber auch in der örtlichen Presse und durch Plakate rechtzeitig angekündigt.

Hier finden Sie uns:

Heimatstube Großburgwedel
Heinrich-Wöhler-Str. 3
30938 Burgwedel

 

Telefon 05139-2232

info@heimatstube-grossburgwedel.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatstube Großburgwedel